News

Interview | Architekt Mathias Gladisch über bezahlbaren Wohnraum

Mathias Gladisch ist Architekt in Berlin. Gemeinsam mit Frank Arnold gründete er 1996 das Architekturbüro Arnold und Gladisch. Mittlerweile planen sie viele ihrer Projekte in monolithischer Ziegelbauweise. Im Interview berichtet Mathias Gladisch von seiner Motivation als Architekt und davon, dass der Beruf für ihn nicht nur baukulturelle sondern auch soziale Verantwortung bedeutet.

Mathias Gladisch legt seinen Schwerpunkt als Architekt auf den Wohnungsbau.
News

Interview | Architekt Hooman Balazadeh über die Zukunft des Ziegels

Ziegelbauten haben in Iran eine lange Tradition. Zahlreiche iranische Architekten führen diese Tradition weiter und kreieren mit dem Ziegel neue, moderne Formen und Bauweisen. Einer von ihnen ist Hooman Balazadeh, der besonders die Einfachheit und Schöpfungskraft von Ziegel schätzt. Sein Architekturbüro Hooba Design gewann mit dem Kohan Ceram Central Office den Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur. Im Interview mit Bauen mit Ziegel berichtet er, wer ihn inspiriert und was er mit seiner Arbeit erreichen möchte.

Hooman Balazadeh möchte mit seiner Architektur auf die Bedürfnisse unserer Zeit eingehen.
News

Ziegelindustrie startet Online-Videoreihe „Klimaneutrales Wohnen"

Gebäude spielen beim Erreichen der Klimaziele eine zentrale Rolle, denn rund 30 Prozent der deutschen CO2-Emissionen entstammen diesem Sektor. Um darzustellen wie Gebäudeenergiebilanzen verbessert oder wie Gebäude gar zu klimaneutralen Energieerzeugern werden können, veröffentlicht der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie eine Videoreihe unter dem Titel „Klimaneutrales Wohnen“.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm, Leiter des Forschungsinstituts für Wärmeschutz e. V. München, führt in einer Videoreihe durch das Thema „Klimaneutrales Wohnen".
News

Interview | Wanderausstellung des Deutschen Ziegelpreises

26.10.2021 | Ziegel ist ein Baustoff mit großer Zukunft. Das zeigen 66 eindrucksvolle Architekturprojekte, die aus den fast 150 Einreichungen zum Deutschen Ziegelpreis 2021 ausgewählt worden sind.

Informativ: Auf 66 Stelen werden 66 herausragende Beispiele für vielfältige Ziegelarchitektur gezeigt.
News

Bericht | Wanderausstellung des Deutschen Ziegelpreises

26.10.2021 | Gebrannter Ton: ein Werkstoff, der die Menschheit seit Jahrtausenden begleitet und vor allem in der Architektur seine Spuren hinterlassen hat – und bis heute hinterlässt. Zwei renommierte Preise, die herausragende Architekturprojekte rund um den Ziegel auszeichnen, arbeiten diesmal bei der Präsentation der Siegerprojekte zusammen: Erstmals findet die Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur in Kooperation mit dem Deutschen Ziegelpreis statt. Erste Station war Ende Oktober die MSA | Muenster School of Architecture.

Die Wanderausstellung des Deutschen Ziegelpreises in der MSA | Muenster School of Architecture lockte viele Besucherinnen und Besucher, vor allem Studierende, an.
News

Ziegel auf dem Weg zur Klimaneutralität

19.08.2021 | Die im August aktualisierten Umweltproduktdeklarationen (engl. Environmental Product Declaration/EPD) zeigen, dass sich der Ziegel auf dem Weg zur Klimaneutralität befindet: Bei der Herstellung entstehen 20 Prozent weniger CO2-Emissionen als noch vor sechs Jahren. Dies konnte über den Umstieg auf erneuerbare Energien und Effizienzsteigerungen im Produktionsprozess erreicht werden. Setzt sich diese Entwicklung so fort, wird das Ziel der Klimaneutralität bereits 2045 erreicht.

Die aktuellen EPDs bestätigen: Ziegel sind auf einem guten Weg zur Klimaneutralität.
News

Ziegelhäuser mit Spitzenwerten bei der Ökobilanz

08.10.2021 | In der Debatte um nachhaltiges Bauen nimmt die sogenannte Graue Energie, also die vollständige Erfassung der Emissionen aus Herstellung, Instandhaltung und Rückbau, eine zunehmend zentrale Rolle ein. Einen ökobilanziellen Vergleich anhand eines Beispielgebäudes in Ziegel- und Holzständerbauweise unter Berücksichtigung der Grauen Energie zieht das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V., München (kurz: FIW) in einer jüngst veröffentlichten Studie.

News

Ziegel ist der dominierende Baustoff im Neubau 2020

28.07.2021 |  Ob aus Ziegel oder Porenbeton, aus Kalksandstein oder Holz – die Entscheidung über den hauptsächlich verwendeten Baustoff ist von vielen Faktoren wie regionalen Besonderheiten, Größe des Bauprojektes, persönlichen Vorlieben oder Kosten der Baustoffe abhängig. Im Jahr 2020 wurde rund jede dritte Baugenehmigung für Wohngebäude mit ein und zwei Wohnungen in Ziegelbauweise erteilt.

Jedes dritte in Deutschland im Jahr 2020 gebaute Wohnhaus besteht aus Mauerziegeln.