Tradition

Der Baustoff der Menschheit

Warum berührt uns Ton emotional? Warum gibt es so viele Kirchen aus Backstein? Warum bringen Menschen Mauersteine als Deko in ihre  Innenräume? Warum wählen Modedesigner Ziegelwände als Hintergrund für ihre Fotoshootings? Warum ist Töpfern so hoch im Kurs?

Das Material Ton umgibt eine besondere Atmosphäre. Es ist uns vertraut und strahlt Behaglichkeit aus, steht für Kreativität ebenso wie für Beständigkeit und erzählt als ältester Baustoff die Menschheitsgeschichte. Tonbaustoffe leben mit uns. Seit über 3000 Jahren.


Tontöpfe zum Kochen

Rund um den Globus haben unterschiedliche Kulturen begonnen, in Tongefäßen zu kochen. Auch wenn es heute Alternativen gibt, behält das Kochen im Römertopf seine Vorteile: das Essen wird schonend gegart und die Aromen bleiben erhalten. 

Tajine

Die nordafrikanischen Tajines aus Ton werden bereits in den Geschichten von 1001 Nacht erwähnt.

Tandoor

Der Tandoor-Ofen wird vor allem in der indischen Küche, aber auch in anderen Ländern Mittel- bis Zentralasiens und in Teilen Afrikas genutzt. Das Besondere: Der feuerfeste Behälter wird von allen Seiten beheizt. Zum Backen von Naan oder anderen Brotsorten wird der Teig and die Seitenwände gedrückt. 

Barreado

Der brasilianische Eintopf Barreado wird traditionell in einem mit Lehm versiegelten Tontopf gekocht. Die Bezeichnung „Barreado“ leitet sich vom portugiesischen Wort für Ton, barro, ab.

Haniwa

In der Kofun-Zeit (ca. 250-536 n. Chr.) brachten koreanische Einwanderer kulturelle Bräuche mit nach Japan. Die Menschen begannen, Herrscher in Grabhügeln zu bestatten. Haniwa, kunstvoll gestaltete Figuren aus Ton, wurden ihnen als Begleiter ins Jenseits mitgegeben.

Innenwände

Unverputzte Ziegelwände verleihen der Gebäudegeschichte Ausdruck und bringen eine rustikale Wärme in Innenräume.

fotografieKulisse

Ziegelwände sind der Inbegriff des Industrial Styles, der sich die mystische Eleganz von alten Fabrikhallen zu eigen macht. 

Venus-Figurinen

Die ältesten keramischen Funde stammen aus Dolní Věstonice, dem heutigen Tschechien. Neben zahlreichen Tierfiguren ist die bekannteste Skulptur die Venus von Dolní Věstonice.

SakralBauten

Das älteste Baumaterial der Menschheit strahlt Ruhe, Vertrautheit und Geborgenheit aus. Die deutliche Botschaft des langlebigen Baustoffs: Dieses Bauwerk ist für die Ewigkeit gebaut.


Mönch und Nonne

Eine der ältesten Ziegelformen hat ihren Ursprung in Klöstern:  Ober- und Unterschale – oder Mönch und Nonne – werden ineinander verkeilt übereinander gelegt. Die mediterrane Dachform kommt heute vor allem bei Mauerabdeckungen oder als Dekoration zum Einsatz. (abgebildet nur „Nonnen“)